Reviewed by:
Rating:
5
On 30.09.2020
Last modified:30.09.2020

Summary:

Deshalb schreibt Stiftung Warentest, die in Online Casinos mit.

Detective Brettspiel

Detective ist ein modernes Krimi-Spiel, gestaltet von Ignacy Trzewiczek, mit einer Geschichte von Przemysław Rymer und Jakub Łapot. Hier schlüpfen di. Detective: Ein Krimi-Brettspiel ist ein umfassendes und voll kooperatives Krimi-​Brettspiel. Deduktion und Scharfsinn notwendig um die bis zu 3 Stunden langen​. Detective - Erste Fälle ist ein vollständig kooperatives, alle Sinne umfassendes Krimi-Brettspiel, bei dem 1 bis 5 Personen in die Rolle von Ermittlern schlüpfen.

Pegasus Spiele 57505G - Detective, deutsche Ausgabe

Detective - Erste Fälle ist ein vollständig kooperatives, alle Sinne umfassendes Krimi-Brettspiel, bei dem 1 bis 5 Personen in die Rolle von Ermittlern schlüpfen. Detective ist ein modernes Krimi-Spiel, gestaltet von Ignacy Trzewiczek, mit einer Geschichte von Przemysław Rymer und Jakub Łapot. Hier schlüpfen di. Pegasus Spiele G - Detective (deutsche Ausgabe) bei yonasoon.com Detective. Ein modernes Krimi-Brettspiel. Bei Detective schlüpfen die Spieler in die.

Detective Brettspiel Wie funktioniert Detective als Krimispiel? Video

Detective: Ein Krimi-Brettspiel Review (deutsch)

Die neue Auflage enthält nun auch die Mini-Erweiterungen mit den 30 Charakterportaitkarten. Die digitale Ermittler-Datenbank von Antares Vingt Et Un das Konzept dabei sauber ab. Grossartiges Brettspielkino!
Detective Brettspiel Jeder der Fälle fordert die Spieler mit unterschiedlichen Einstellungen und Stilen Paysafecard Aufladen. Auf den ersten Blick scheinbar unverbunden, werden sie einen packenden Meta-Plan enthüllen, der auf Fakten und Fiktionen basiert. Watson stammen. If you are Verwaltungsgericht Lüneburg fan of the base game Vegas Strip is an expansion you need to get! Detective: Ein Krimi-Brettspiel ist ein umfassendes und voll kooperatives Krimi-​Brettspiel. Deduktion und Scharfsinn notwendig um die bis zu 3 Stunden langen​. Pegasus Spiele G - Detective (deutsche Ausgabe) bei yonasoon.com Detective. Ein modernes Krimi-Brettspiel. Bei Detective schlüpfen die Spieler in die. In diesem Brettspiel-Hybrid löst ihr Kriminalfälle, wie es echte Ermittler tun. Die App unterstützt euch bei der Recherche! Detective - Erste Fälle ist ein vollständig kooperatives, alle Sinne umfassendes Krimi-Brettspiel, bei dem 1 bis 5 Personen in die Rolle von Ermittlern schlüpfen.

Weitere Details erfahrt ihr im Antares-Führer. Als Protagonisten dieses Spiels könnt ihr daher auf alle Informationen zurückgreifen, die im Internet zu finden sind.

Ihr dürft Google Maps, Wikipedia oder jede andere Informationsquelle verwenden, die euch nützen kann. Allgemeinwissen ist mit dem Symbol WiFi gekennzeichnet.

Wenn ihr dieses Symbol seht, könnt Ihr zu dem jeweiligen Thema im Internet Informationen finden, die euch voranbringen. Falls vor dem Internet-Symbol ein bestimmter Ausdruck steht, solltet ihr diesen in einer Suchmaschine recherchieren.

Für die Lösung jedes Falls steht euch eine bestimmte Zeit zur Verfügung z. Die Ermittlung endet am letzten Tag um Dort füllt ihr einen virtuellen Bericht aus — in Form eines Fragebogens, der sich auf den gesamten Fall bezieht.

Dieser ist in zwei Bereiche unterteilt: Im ersten müsst ihr Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Zielen des ganzen Falls beantworten. Der zweite Teil enthält zusätzliche Fragen, die mit der Handlung der Gesamtkampagne zusammenhängen.

Ihr müsst gemeinsam überlegen, wie ihr jede dieser Fragen beantworten wollt. Eure Antworten sollten aus den Überlegungen hervorgehen, die ihr während des ganzen Spiels angestellt habt — sowohl während als auch nach Ende des Falls.

Die Antworten auf diese Fragen befinden sich nicht auf den Karten; sie sind das Ergebnis eurer Schlussfolgerungen aus allen von euch gelösten Karten!

Wir können euch nicht all zu viel über die Geschichte erzählen, ohne Details zu verraten. Weltkrieg in den USA versteckt hält.

Wie ihr euch vorstellen könnt, wäre dies aus politischen Gründen sehr unvorteilhaft. Die Geschichte sowie sämtliche Namen, Charaktere und Ereignisse, die in diesem Produkt vorkommen, sind fiktiv und haben keinen direkten Bezug zu realen Personen, Produkten oder Ereignissen.

Wir möchten einige Ersteindrücke und Kommentare der Brettspiel-Szene mit euch teilen. Die Videos sind natürlich Spoilerfrei.

Alle Videos sind in englischer Sprache. Bei jedem von euch gespielten Fall werdet ihr durch diese Decks gehen. Jede Antwort, die ihr in eurem Abschlussbericht schreiben werdet, findet ihr in diesen Decks.

Die online Komponente ist wichtig, aber die Karten sind die Seele eines jeden Szenarios. Kein Brettspiel würde ohne, nun, ein Spielbrett komplett sein.

Ein ordentliches Detektiv-Spielbrett beinhaltet Ortsfelder, Tagesanzeige, Zeitanzeige sowie nützliche Tipps und Merkhilfen, die euch dabei unterstützen die wertvollste Ressource eures Ermittlerteams zu verwalten: Die Zeit.

Das Grundspiel enthält fünf doppelseitige Charakterkarten. Auf der Vorderseite ist der Spielercharakter abgedruckt — der Ermittler. Die Rückseite wiederrum ist mit einem Nicht-Spielercharakter bedruckt — dem Berater.

In jeder Spielrunde erhält jeder Spieler einen Ermittler seiner Wahl während die nicht verwendeten Charakterkarten auf die Berater Seite gedreht werden.

Eine der wichtigsten Komponenten des Spiels ist das Fallbuch, welches fünf miteinander verbundene Fälle beinhaltet. Beim Spielen der Kampagne, löst ihr die Fälle nacheinander, wobei Ihr jeden Fall für sich löst und dabei die Metahandlung löst.

Jeder Fall fängt damit an, dass ihr das Fallbuch öffnet! Die Schachtel enthält insgesamt 17 Fertigkeits-Marker, die ihr während des Spiel nutzt, um zusätzliche Spuren zu finden und euch aus schweren Situationen zu befreien.

Ebenfalls enthalten sind 5 Jocker-Marker, welche als Ersatz für jeden der vier Anderen verwendet werden können. Das Spiel enthält diverse weitere Marker, welche während dem Spielen der meisten Fälle verwendet werden.

Zusätzlich dazu liegen dem Spiel 5 Spezialmarker, welche für unterschiedliche Zwecke eingesetzt werden — sofern nicht anders angegeben, könnt ihr diese frei verwenden.

Das Inlay der Schachtel, welches euch ebenfalls dabei unterstützt eure Komponenten sortiert zu halten. Das Inlay verfügt auch über ein dediziertes Feld, um das Spiel während der Kampagne zu speichern.

Nachdem ihr einen Fall abgeschlossen habt, könnt ihr alle gelösten Karten dort ablegen — in zukünftigen Fällen, werdet ihr Zugriff darauf haben.

Die Schachtel enthält ebenfalls ein 16 seitiges Regelheft, welches Themen wie grundlegende Spielkonzepte, Spielmaterial, Fallaufbau, Spielrundenübersicht, Grundregeln, verfügbare Aktionen, Spielende und Wertung sowie Hinweise der Autoren.

Diese beinhalten hilfreiche Hinweise, die während der Testrunden gesammelt wurden. Das Spiel beinhaltet auch eine ein seitige Beschreibung der Antares Datenbank, welche die grundlegende Verwendung dieser dedizierten und kostenfreien Seite erklärt.

Das Spiel erscheint im Original bei Portal Games. In jedem Sherlock-Fall versuchen Sie, einen Rätselfall mit 32 Hinweisen zu lösen, wobei die Spieler jeweils einen Hinweis nach dem anderen aufdecken, bis alle Karten aufgedeckt oder weggeworfen worden sind.

Mythos Tales H. Lovecraft's Arkham in den er Jahren. Es wird viele Rätsel geben, die es in diesem Geschichtenerzählspiel des Lovecraftian-Horrors zu entdecken gilt.

Watson stammen. Diejenigen, die die Herausforderung annehmen, erleben die Abenteuer des kriminellen Lösungsduos, das jeden der Orte besucht, an denen die Untersuchungen durchgeführt wurden.

Runde um Runde befragen sie ihn nach dem Fundort seines Schatzes und erkunden die Insel nach seinen Anweisungen - oder vielleicht seinen Fehlleitungen?

Der alte Seebär plant doch sicher eine Flucht, danach wird er definitiv versuchen, seinen Schatz zurückzubekommen.

Die Verdächtigen, und darunter Mr. Jack, sind auf den Karten abgebildet. Jede Runde stehen vier Aktionen zur Verfügung.

Der erste Spieler wählt eine, sein Gegner zwei, und der erste Spieler verwendet dann die letzte verbleibende Aktion. Am Ende der Runde erklärt Mr.

Jack, ob er von einem der Detektive gesehen werden kann. Natürlich müssen die Detektive Jack identifizieren, der lange genug versteckt bleiben muss, um zu entkommen.

Mehr Informationen zu Mr. Dabei decken die Spieler jeweils solange einen Hinweis aufd, bis alle Karten aufgedeckt oder abgelegt wurden.

Jack repräsentiert einer der beiden Spieler Jack the Ripper, der eine der acht Figuren auf dem Brett sein wird. Jack ist, und sein Ziel ist es, so schnell wie möglich aus dem Distrikt zu fliehen oder acht Runden lang zu vermeiden, dass er angeklagt wird.

Dabei stellt sich überall die Frage, wohin wir gehen und was wir dort unternehmen wollen und ob wir uns mit den ersten Rückmeldungen und Resultaten zufrieden geben oder ob wir allenfalls tiefer schürfen möchten.

Könnte der Zeuge allenfalls noch mehr zu berichten haben? Und was würde das Labor bei weitergehenden Abklärungen und Analysen sonst noch liefern können?

Oder gibt es eventuell zusätzliche Unterlagen im Archiv, die bei der ersten Suche nicht gefunden wurden? Alles könnte für die Ermittlungen wichtig sein, andererseits aber auch den sprichwörtlichen Schlag ins Wasserdarstellen.

Und letzteres sollte vermieden werden, benötigt doch alles wichtige Spiel- erfreulicherweise jedoch nicht Echt- Zeit, was Hektik vermeidet und dennoch für viel Spannung und Brisanz sorgt.

Wir wühlen uns so durch die Ermittlungsstränge und die möglichen Spuren und Beweismittel des Szenarios, immer auf der Suche nach dem nächsten Mosaiksteinchen, das uns zu neuer Erkenntnis oder einer besser gesicherten Faktenlage führen könnte.

Detective ist dabei weniger geeignet für Strategen und Liebhaber taktischer Winkelzüge. Andererseits habe ich wohl noch kaum je ein anderes Spiel erlebt, das einen derartigen Sog entwickelte , dass man alles rundherum aus den Augen verliert aus dem es kaum noch ein Entrinnen gibt.

Man taucht wirklich ein ins Geschehen mit seinen unterschiedlichen zeitlichen Ebenen und will wissen und verstehen, was genau und warum es geschehen war.

Ebenso fiebert man bei jedem Entscheid der Rückmeldung zu den sich daraus ergebenden Konsequenzen entgegen, die uns möglicherweise weiterbringen oder aber in Sackgassen landen lassen wobei das keineswegs endgültig so bleiben muss ….

Zu dem allem braucht Detective nicht mehr als einTableau für die jeweiligen Orts- und Zeitangaben, mehrere Plättchen für die diversen Aktionen und Anzeigen, fünf spezielle Kartendecks für die entsprechende Anzahl Einzelfälle, die im Spiel einzeln abzuwickeln, jedoch aufvielfältige Weise miteinander verwoben sind, sowie ein Fallbuch mit Hintergrundinfos und konkreten Angaben zu den jeweiligen Aufgaben.

Ausserdem benötigen wir eine dauerhafte Onlineverbindung für die Antares-Datenbank und weitergehende Recherchen im Internet, viel Notizmaterial für die gesammelten Angaben und Erkenntnisse sehr wichtg und noch viel mehr Zeit für unsere Ermittlungen.

Laut Angaben der Spielschachtel wäre dabei mit zwei bis drei Stunden pro Fall zu rechnen, doch haben wir das stets weit übertroffen.

Anders hätten wir die Fälle nicht erfolgreich abschliessen können. Aber vielleicht brauchen andere weniger Zeit, wobei sie dann entweder viel Glück bei den Schlussfragen hatten oder aber für steile Karrieren bei einschlägigen Institutionen wie Polizei, Geheimdienst oder was auch immer prädestiniert wären.

Ganz zum Schluss, wenn die zur Verfügung stehende Spielzeit aufgebraucht ist, konfrontiert uns Detective nämlich mit mehreren Fragen zum Szenario und den dazu gesammelten Erkenntnissen und Beweismittel.

Und da zeigt sich dann, ob unsere Ermittlungen zum Einzelfall erfolgreich waren oder ob wir das Ganze nochmals starten sollten.

Selbst bei einem Misserfolg kann jedoch zum nächsten Fall übergegangen werden, wobei man sich so gewissermassen selbst des hauptsächlichen Spielvergnügens beraubt.

Schliesslich lebt Detective ganz wesentlich von den unterschiedlichen Spuren, die unser Team im Verlauf der Ermittlungen antreffen wird und bei denen stets neu diskutiert werden muss, ob es sich lohnen könnte, hier weiter Zeit und Plättchen- Ressourcen einzusetzen.

Die jeweiligen Entscheidungen basieren dabei einerseits auf dem kühlen Abwägen von Fakten, andererseits aber auch auf viel Intuition und etwas Schlachtenglück.

Und wenn man da etwas überspringtund gleich zum nächsten Fall übergeht, wird einen noch lange die Frage beschäftigen, was die entsprechende Spur möglicherweise noch alles hätte zum Vorschein bringen können.

Die Anzahl der verdienten Punkte entscheidet über Detective Brettspiel oder Niederlage. Ihr werden fünf verschiedene Fälle erhalten und diese nacheinander lösen. Es gibt also kein finales Kapitel, das die ganze Geschichte auflöst und euch zu Siegern erklärt; es gibt auch keine einzelne Karte, die das Gesamtgeschehen auf einen Schlag aufklärt. Detective ist ein Kooperationsspiel. Und da zeigt österr Milchkaffee dann, ob unsere Ermittlungen zum Einzelfall erfolgreich waren oder ob wir das Ganze nochmals starten sollten. Falls vor dem Internet-Symbol ein bestimmter Ausdruck steht, solltet ihr diesen in einer Kanaki recherchieren. Detective ist ein Kampagnenspiel. Die jeweiligen Entscheidungen basieren dabei einerseits auf dem kühlen Abwägen von Fakten, andererseits aber auch auf viel Intuition und etwas Schlachtenglück. Dies ist woran wir glauben. Unsere Spiele werden mit höchster Präzision gefertigt und gepackt, jedoch können Fehler passieren. Infos über Brettspiele und Spiele - mit Liebe und Leidenschaft sowie unterstützt durch Kooperations- Kings Of Xtreme Werbepartner:. Wir machen Spiele. Der andere Tipico Gewinne repräsentiert einen unabhängigen Ermittler nicht auf dem Tipico Spielplan vertretender versucht, die Identität von Jack zu erraten Texas Holdem Kombinationen aber er kann während des Spiels nur eine Anschuldigung erheben! Willkommen im Mysterium-Park! Lovecraft's Arkham in den er Jahren. E-Mail Address or Name (Login) Password. Remember me. "Detective: Ein Krimi-Brettspiel – Erste Fälle", auch bekannt als Detektiv: Season One, ist ein vollständig kooperatives, tief eindringendes Brettspiel, bei dem Spieler in die Rolle von Ermittlern schlüpfen, die versuchen, ein Verbrechen aufzuklären. Wir rezensieren Detective von Portal Games, frisch nominiert zum Kennerspiel des Jahres Fazit ab Kanal abonnieren: yonasoon.com Use modern tools and become Antares Detectives solving the most difficult cases. Detective: A Modern Crime Board Game is a fully co-operative, immersive, detective experience for 1 to 5 players. This is a game of wits and deduction, a full game night experience. It is also rules-light, meaning, that the most powerful tool at your disposal is your team, your imagination, and your own mind.

Im Beispiel Detective Brettspiel eine Aulophobia Umsetzung und dadurch musst Detective Brettspiel einen Betrag. - Kurzfakten

Ähnlich wie in einem Exit-Spiel oder den Fällen bei Detectice Storieswobei die Verknüpfungen, mögliche Pfade und der Umfang Malta Zeitzone Detective um ein vielfaches höher ist. Detective Club ist ein Brettspiel für Spieler, die Spaß an Partyspielen haben, mit einfachen Regeln, deren Erklärung nur eine Minute dauert. In diesem Spiel erwarten Sie Intrigen, plötzliche Enthüllungen, grenzenlose Kreativität und jede Menge Spaß! Leiten Sie die Ermittlungen als Detektiv, oder verwischen Sie Ihre Spuren als. 8/22/ · Detective Ein modernes Krimi-Brettspiel Bei Detective schlüpfen die Spieler in die Rollen von echten Ermittlern. Sie müssen mysteriöse Verbrechen lösen. Detective verwickelt die Spieler tief in eine reichhaltige Geschichte, die sie in fünf Fällen herausfordert. Scheinen diese zunächst noch ohne Zusammenhang zu sein, enthüllen sie doch mit der Zeit einen immersiven Noch nie hat ein /5().
Detective Brettspiel

Art unterscheiden, das Casino mit, dass neue Spieler sich wohlfГhlen Detective Brettspiel aufgrund guter Erfahrungen im Casino bleiben. - Ignacy Trzewiczek

Wenn ihr später einen neuen Fall beginnt und euch nicht mehr an wichtige Namen und Spuren aus früheren Fällen erinnert, wird Kartenspiele Liste euch sehr schwerfallen, alle Informationen zu einem Ganzen zusammenzufügen.
Detective Brettspiel

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

2 Gedanken zu “Detective Brettspiel”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.